Einstieg in den Schutz Ihres Hauses

Haus Schutz Sicherheit

Fühlst Du Dich in Deinem eigenen Haus wirklich sicher, oder würdest Du gerne den Schutz erhöhen? Überwachungskameras können die Sicherheit von Dir und Deiner Familie effektiv steigern.

Überwachungskameras, die Montage ist kinderleicht

Für Sicherheit am eigenen Haus musst Du selber sorgen. Du musst Dir Gedanken machen, ob die Schliessanlage ausreichende Sicherheit bietet, Balkon- und Terrassentüren und Fenster einbruchsicher sind. Überwachungskameras kannst Du zusätzlich installieren. Sie schrecken nicht nur Diebe und Einbrecher ab, sie geben Dir auch während einer Abwesenheit das Gefühl von Sicherheit. Je nachdem, für welches Überwachungsprinzip Du Dich entscheidest, kannst Du auch online, z. B. über Dein Tablet oder Smartphone nachschauen, ob zu Hause alles in Ordnung ist. Die Montage ausgewählter Überwachungskameras ist einfacher, als Du vielleicht annimmst. Mit ein wenig Geschick kannst Du die Montage selber übernehmen.

Beziehe Deiner Kinder mit ein

Einbruchschutz und Sicherheit sind Themen, die die ganze Familie betreffen. Das beste Sicherheitssystem ist unnütz, wenn Deine Kinder Türen und Fenster auflassen. Du solltest daher bei allen Besprechungen und Entscheidungen, rund um das Thema Sicherheit, Deine Kinder mit einbeziehen. Überwachungskameras können entweder direkt verfolgt werden, oder es werden Aufzeichnungen vom täglichen Geschehen angefertigt. Es ist daher sinnvoll, die Aufzeichnungen der Kameras immer mal wieder, zu kontrollieren. Diese Aufgabe kann Deinen Kindern sehr viel Freude bereiten. Kinder spielen nicht nur gerne Detektiv, sie werden auch gerne in spannende Geschehnisse mit einbezogen. Die Überwachungs-APP kannst Du nicht nur auf Dein Smartphone oder Tablet laden, sondern auch auf das Smartphone von Deinem Kind.

So kannst Du zusätzlich tricksen

Die Zahl der Einbrüche steigt stetig an. Diebe und Einbrecher werden immer geschickter, und kennen sich daher auch bestens mit allen technischen Neuerungen aus. Damit Deine Überwachungskameras wirklich Ihren Sinn verfüllen, und nicht von findigen Einbrechern entdeckt und deaktiviert werden, solltest Du diese tarnen. An gut sichtbaren Orten kannst Du dann Imitationen installieren. Mit diesem kleinen Trick kannst Du Einbrecher verunsichern und erfolgreich ablenken.

Steigere Deinen Erholungseffekt in den Ferien

Sicherlich hast Du schon einmal erlebt, dass Du auf einer Ferienreise warst, und Dir Gedanken gemacht hast, ob zu Hause alles in Ordnung ist. Überwachungskameras können Dir auch die Erholung in den Ferien sichern. Du kannst immer wieder online überprüfen, ob zu Hause Deine Sicherheitsmassnahmen Erfolg haben. Je nach Einstellung kannst Du sogar überprüfen, ob Deine Nachbarn wirklich Deine Blumen wässern, wie vor den Ferien vereinbart.

Überwachungskameras schrecken ab

Einbrecher suchen sich immer Häuser und Wohnungen aus, die ein geringes Risiko bieten. Sobald Du Dein Haus oder Deine Wohnung mit Überwachungskameras ausstattest, Deine Nachbarn aber nicht, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass eher bei Deinen Nachbarn eingebrochen wird. Sicherheitstechnik kann von findigen Einbrechern in den meisten Fällen überwunden werden, trotzdem schreckt sie ab. Es kostet zumeist viel Zeit, die Sicherheitsmassnahmen ausser Betrieb zu setzen. Einbrecher machen sich verdächtig, wenn sie längere Zeit vor einem Haus oder einer Wohnung beschäftigt sind. Du steigerst daher schon passiv Deine Sicherheit, wenn Du Dich für zuverlässige Sicherheitstechnik entscheidest.

Bildquelle: Thorben Wengert / pixelio.de

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

FAMILIEDIGITAL.CH
Elektronik- und Medienkompetenz

Hinweis: Unsere Webseite nutzt Cookies um Ihnen einen besseren Service zu bieten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass wir Ihre Erlaubnis haben Cookies zu setzen. Informationen zum Einsatz von Cookies sowie unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und über unser Impressum.     Mehr Informationen    Einverstanden