Projekt - die digitale Familie

Digital Technik Familie

Sponsored Post

Bist Du, gemeinsam mit Deiner Familie, der digitalen Technik gegenüber positiv gestimmt, könnt Ihr gemeinsam Energiekosten und letztendlich viel Geld sparen. Anfangs kosten die Investitionen in die neueste digitale Technik zwar Geld, die sich aber innerhalb kürzester Zeit rechnen.

Sparen, um zu sparen

Nutze die bestätigten Sparangebote, z. B. von der Crédit Agricole Financements (Suisse) SA, um für digitale Investitionen in Deinem Haus sparen, zu können. Mit der neuesten digitalen Technik kannst Du mobil, mit dem Smartphone oder dem Tablet fast die gesamte Haustechnik von unterwegs steuern. Im Winter muss das Haus nicht den ganzen Tag voll beheizt werden, wenn Du und Deine Familie kaum zu Hause sind. Von der Ferne kannst Du den Bedarf steuern und anpassen. So ist es bei Euch zu Hause immer kuschlig warm, wenn Ihr nach Hause kommt, und trotzdem könnt Ihr hohe Energiekosten vermeiden.

Die Energiekosten steigen stetig an

In den letzten Jahren sind die Energiekosten stetig angestiegen. Ein Ende der Preissteigerungen ist nicht absehbar, eher das Gegenteil. Es lohnt sich daher in jedem Fall, wenn Ihr als digitale Familie für neue Investitionen spart, die Euch langfristig dabei behilflich sind, Energiekosten einsparen, zu können. Angefangen bei der Heizung, über ein dezentrales Lüftungssystem und Smartoptionen bei allen anderen elektrischen Geräten, die Ihr im Haushalt nutzt. Einmal installiert, benötigen die digitalen technischen Neuerungen so gut wie keine Wartung mehr. Die Bedienung ist denkbar einfach. Selbst Deine Kinder werden schnell das ausreichende Wissen haben, die Bedienung zeitweise übernehmen, zu können.

Nachrüstungen sind problemlos möglich

Aus einem herkömmlich gestalteten Haus ein digital gesteuertes Smarthaus, zu machen, ist kein Problem. Die notwendigen Fachleute kannst Du schnell und einfach über das Internet finden. Der Bedarf an digitaler Steuerungstechnik für den Haushalt steigt stetig an. Auch andere Familien haben die Vorteile erkannt und wollen die Möglichkeit zur effektiven Kosteneinsparung nutzen. Deine Familie wird von der Idee begeistert sein und gerne für die notwendigen Investitionen in digitale Technik sparen. Der grösste Vorteil liegt darin, dass Ihr nach dem Einbau der digitalen Technik nennenswerte Beträge bei den Energiekosten einsparen könnt, ohne auf Wohnkomfort und Gemütlichkeit verzichten, zu müssen.

Effizienter Heizen, ohne dass Ihr frieren müsst

Mithilfe der digitalen Technik und Steuerung könnt Ihr Eure Wohnräume effizienter heizen, ohne auf angenehme Wärme verzichten zu müssen. Dezentrale Lüftungssystem sorgen für regelmässige Frischluft, ohne Kälte. Der Schimmel an Wänden oder die Bildung von Stockflecken wird verhindert. Die Wärme der Raumluft wird mithilfe eines Wärmetauschers erneut genutzt. Selbst, im Sommer bieten dezentrale Lüftungssysteme Vorteile. Allergiker, die bei Pollenflug nicht gerne lüften, können mit einem dezentralen Lüftungssystem wieder unbeschwert atmen. Die Luft wird gefiltert.

Überlege daher einmal gemeinsam mit Deiner Familie, welche digitalen Neuerungen sich für Euch lohnen würden. Ihr würdet langfristig nicht nur hohe Energiekosten sparen, sondern zum Teil auch Euer Leben lebenswerter gestalten. Lediglich die Investitionskosten solltet Ihr zusammengespart haben, danach geht das Sparen wie von alleine. Je eher Ihr mit dem Sparen beginnt, desto schneller könnt Ihr bei den Energiekosten sparen.

Bildquelle: fancycrave1 / pixabay.com

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

FAMILIEDIGITAL.CH
Elektronik- und Medienkompetenz

Hinweis: Unsere Webseite nutzt Cookies um Ihnen einen besseren Service zu bieten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass wir Ihre Erlaubnis haben Cookies zu setzen. Informationen zum Einsatz von Cookies sowie unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und über unser Impressum.     Mehr Informationen    Einverstanden