Suche nach:
Nur Suchen:
Insgesamt 29 Ergebnisse gefunden!

Computerspiele in der Familie

... spricht aber nichts dagegen, wenn die Eltern sich das eine oder andere Spiel erklären lassen und selbst damit zu spielen, um so einen besseren Einblick in die Spielwelt des Kindes zu bekommen. Um ein offene ...

Welche Online-Spiele taugen für welches Alter?

... es sogar fördern. Umso wichtiger ist es, einige wenige Grundregeln einzuhalten, damit die Spiele deinem Kind nützen und nicht schaden.  - Beachte die FSK-Angabe des Herstellers und erlaube deinem Kind  ...

Lernsoftware für Schulanfänger

... oder Lieder die Inhalte vermitteln. Oft gibt es eine Figur aus der Erlebniswelt des Kindes, die durch das Programm führt. Auch Schulbücher sind ähnlich gestaltet. Wenn du Lernsoftware für dein Grundschulk ...

Fernsehen zum Einschlafen? - Bitte nicht!

... im Alter zwischen vier und sechs Jahren, kann ein Kind oft nicht zwischen Fantasie und Realität unterscheiden. Es nimmt die Bilder des Fernsehers als Wirklichkeit wahr. Schläft das Kind damit ein, könne ...

Wie gefährlich sind Selfies?

... lten Bildern in arge Schwierigkeiten geraten. Es muss dafür nicht ungesetzliches auf den Bildern sein, es reicht schon aus, wenn das süsse Gesicht Deines Kindes die Aufmerksamkeit von Menschen erregt, mit d ...

Die richtige Akkupflege

... es herunterfahren. Die Displaybeleuchtung benötigt einen Grossteil der Energie, die der Akku zur Verfügung stellt. Zumeist ist die maximale Helligkeit des Displays gar nicht nötig, daher ist es mit keine ...

Spiel oder Alltag?

...  an Verbote und Grenzen, wenn sie selber einen Sinn darin sehen, und den Grund des Verbotes verstehen. Versetze Dich daher oft in die Gedankenwelt Deines Kindes, dann kannst Du Dich viel besser mit ih ...

Bitte nicht die Passwörter vergessen

... ht es weiter. Du brauchst überall ein Passwort. Nun ist es schon schwer genug, die eigenen Passwörter zu verwalten, umso schwieriger wird es, wenn Du auch die Passwörter Deines Kindes kennen musst.  ...

Lesezeichen im Browser

... es zeigt Dir, wofür es sich gerade interessiert. Du sollst Dein Kind zwar nicht ausspionieren, aber ein kleiner Überblick schadet nie. Fragen Sie daher doch einfach offen, was es in der letzten Zeit f ...

Digitaltechnik im Alltag

... lltest Du die Sensibilität Deines Kindes wecken. Erzähl ihm von früheren Zeiten, als Handys und Smartphones noch nicht alltäglich waren. Zeige Alternativen zu Suchmaschinen auf. Du brauchst nicht gleich m ...

Ein computerfreier Tag

... des einschränken, nur weil Ihr Euch darauf geeinigt habt, an einem bestimmten Tag auf den Computer zu verzichten. Chats und anderweitige Aktionen sollten allerdings tabu sein. Das gute alte Lexikon  ...

Wenn Kinder die digitalen Profis sind

... ie Vormachtstellung behalten. Benutze die Fachkenntnis Deines Kindes zu Deinen Gunsten. Bevor Du Dich heimlich weiterbildest, solltest Du Dein Kind direkt ansprechen. Nimm Nachhilfestunden im Umgang mit ...

Welche Apps sind notwendig?

...  die passenden Apps auswählen könnt. Ihr solltet auf keinen Fall die Wünsche Eures Kindes ignorieren. Natürlich könnt Ihr nicht damit einverstanden sein, wenn viele verschiedene Spieleapps heruntergeladen werde ...

Hilfe, unser Kind will chatten

...  Chatten kennen. So kann auch während Eurer Abwesenheit das abgesprochene Verhalten Eures Kindes beim Chatten kontrolliert werden. Lasst nicht zu, dass sich Unbekannte über das Internet bei Eurem Kind ei ...

Achtung, kostenpflichtige Serviceangebote

...  diese nicht kostenlos sind. Übertragt die Verantwortung für derartige Abschlüsse auf Euer Kind, oder verbietet es gänzlich. Je nach Alter des Kindes kann es durchaus erkennen, ob es sich auf einer kos ...

Welche technischen Geräte sind notwendig

...  Eltern wisst Ihr in der Regel am besten, was für Euer Kind gut ist und was nicht. Auf jeden Fall sollten technische Geräte genau zu dem jeweiligen Entwicklungsstadium Eures Kindes passen. Fangt vielle ...

Der Spagat zwischen Natur und Technik

... lie unternehmen. Dadurch wird nicht nur das Allgemeinwissen Eures Kindes gesteigert, sondern auch die Gesundheit. Frische Luft und unberührte Natur gehören einfach zu der gesunden Entwicklung eines Ki ...

Frisch ertappt auf Erotikseiten

... es Kindes, die mit dem Thema Erotik in Verbindung stehen. Meistens reicht ein offenes Gespräch mit Kindern aus, um die aufkommende Neugier, stillen zu können. Kontrolle sollte sein Als Administrato ...

Respekt und Achtung vor dem Eigentum

... dass ihre Freunde neuere Geräte besitzen. Die eigenen älteren Geräte sind dann schnell nicht mehr gut genug. Dann habt Ihr als Eltern die schwierige Aufgabe, das Verhalten Eures Kindes sanft zu korrig ...

Gezielte Recherche im Internet

... ernet beginnt, solltet Ihr die Geräte Eures Kindes selber genau kennen. Nur so könnt Ihr die Möglichkeiten der Recherche, die Software und die technischen Möglichkeiten der Geräte genau einschätzen.  ...

Android oder Windows?

... lltet Ihr Euch daher genau mit den Wünschen und Erwartungen Ihres Kindes auseinandersetzen. Umfangreiche Datenspeicherungen, Bildbearbeitungen und das Erstellen von Textdateien ist über das Windows-Bet ...

Förderung durch Nachhilfeunterricht

... o kannst Du Dich regelmässig und sehr sensibel nach dem Verhalten Deines Kindes in der Schule erkundigen. Eventuelle Verschlechterungen der Lernleistungen werden dann noch eher erkannt und können angegangen  ...

Computereinstieg für Kinder

... ranführen Ihres Kindes an Bilder- oder Malbücher wesentlich wichtiger. Ohne Computer versäumt Ihr Kind nichts Nach dem 3. Geburtstag können Kinder problemlos ihre ersten Schritte am Computer machen. Wicht ...

Klare Regeln für Smartphone bei Kindern

...  das Kind unbedenklich sind. Darüber hinaus können je nach Alter des Kindes auch weitere Funktionen wie Kamera, Bluetooth oder einzelne Apps separat ausgeschaltet werden. Es gibt zudem die Möglichkeit,  ...

So macht Schwimmen richtig Spass

... den entspannenden Unternehmungen teilnehmen zu können. Wähle die Windeln so aus, dass sie einem bequemen Sitz haben, die Bewegungsfreiheit Deines Kindes keinesfalls einschränken, aber nicht u gross sind. ...

Glückliches Baby Bäuchlein

... bylachen ist die grösste Belohnung Sobald Dein Baby lacht, geht es ihm gut. Oft ist ein glückliches Baby Bäuchlein für die gute Laune verantwortlich. In den ersten Lebensmonaten Deines Kindes muss de ...

Alltag adé - heute ist dein Ehrentag!

22.06.2016  Den Ehrentag Deines Kindes solltest Du immer besonders liebevoll gestalten. Alle Gäste, und vor allem das Geburtstagskind, sollten eine bleibende Erinnerung ... Den Ehrentag Deines  ...

Sicherheit und Schutz auf dem Schulweg

... alten. Die Gefahren lauern überall Als verantwortungsvolle und liebevolle Mutter, solltest Du das Wohl Deines Kindes immer im Auge haben. Das Smartphone auf dem Schulweg kann sehr viele Vorteile mit ...

Sollte Familienessen Pflicht sein?

... kann, wenn DU die Mahlzeiten nicht selber zubereitest und überwachst. Nur so kannst Du das Essverhalten Deines Kindes steuern. Wissenschaftler mahnen schon lange, dass das Essen eine ganz bewusste Handlung s ...

FAMILIEDIGITAL.CH
Elektronik- und Medienkompetenz

Hinweis: Unsere Webseite nutzt Cookies um Ihnen einen besseren Service zu bieten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass wir Ihre Erlaubnis haben Cookies zu setzen. Informationen zum Einsatz von Cookies sowie unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und über unser Impressum.     Mehr Informationen    Einverstanden