Das Smartphone im Alltag

Smartphone Nutzung Kind

Ein Smartphone ist für die tägliche Nutzung gedacht. Nicht nur das Telefonieren ist möglich, sondern auch das Surfen im Internet. Schon für Kinder sind die neuesten Smartphonemodelle von entscheidender Wichtigkeit. Zumeist wissen Kinder besser Bescheid, was die technischen Neuerungen bieten können als die Eltern. Ihr als Eltern solltet Euer Kind allerdings durch eine konsequente Erziehung beibringen, wie das Smartphone im Alltag am besten genutzt werden kann.

Technische Neuerungen schlau nutzen

Viele Eltern sehen technische Neuerungen als bedenklich an, besonders dann, wenn diese im Alltag eine immer grössere Rolle einnehmen. Smartphones bei Kindern müssen aber nicht von Haus aus negativ gesehen werden, vor allem dann nicht, wenn Ihr mithilfe der ganzen Familie die täglichen Nutzungsgewohnheiten mit in die Erziehung einfliessen lasst. Smartphones sind praktisch. Ihr könnt als besorgte Eltern immer Euer Kind erreichen, wenn es mit Freunden unterwegs ist. Ihr könnt Euch zusätzlich immer sicher sein, dass Ihr und ersatzweise die ganze Familie, für Euer Kind erreichbar seid, wenn es einmal in eine Gefahrensituation kommen sollte. Früher hätte eine Familie viel dafür gegeben, wenn diese Kontrollmöglichkeiten während der Spielzeiten ausserhalb der häuslichen Nähe bei Kindern gegeben gewesen wäre.

Lasst Euch daher nicht von dem warnend erhobenen Zeigefinger mancher Pädagogen und Psychologen verunsichern. Nur Ihre und Eure Familie können beurteilen, was für Euer Kind gut ist und was nicht. Ihr müsst daher die Erziehung dementsprechend ausrichten. Schaut auf jeden Fall darauf, dass das Smartphone nicht den Tagesablauf von Eurem Kind beeinträchtigt, sondern zeigt ihm, wie das Smartphone im Alltag sinnvoll genutzt werden kann. Sobald Kinder gelernt haben, die Navigationsmöglichkeiten eines Smartphones zu nutzen, können Sie sich kaum noch verlaufen. Nutzt das Smartphone zum Schutz und zur Absicherung Eurer Kinder.

Damit die Nutzung nicht zu kostspielig wird

Gerade bei einem Smartphone, das auch internetfähig ist, ist ein ALL-IN Vertrag besonders wichtig. Was nutzen Eurer Familie die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten, wenn das Surfen im Internet oder die Gesprächsminuten auf die Dauer richtig teuer werden. Ihr solltet daher schon von Anfang an auf einen günstigen Handytarif achten, damit Euer Kind sein Smartphone uneingeschränkt nutzen kann. Ihr könnt von Kindern, trotz weitreichender Erziehung, nicht erwarten, dass diese die anfallenden Telefonkosten überblicken können und somit unter Kontrolle haben. Damit es zu keinem finanziellen Desaster durch die Smartphonenutzung im Alltag kommt, solltet Ihr vorbauen.

Erst wenn die Kostenfalle entschärft ist, kann Euer Kind sein Smartphone nach den individuellen Bedürfnissen im Alltag nutzen. Ansonsten besitzt es zwar ein technisches Gerät mit höchster Leistung, das aber kaum einsetzbar ist, weil die Betriebskosten unüberschaubar sind. Die Absicherung über eine Navigations-APP ist kaum möglich, wenn die Internetnutzung mit dem Smartphone Unsummen verschlingt. Ihr solltet Euch daher frühzeitig überlegen, was Ihr Eurem ermöglichen wollt oder könnt, bevor ein Smartphone angeschafft wird. Ansonsten solltet Ihr ein älteres Handymodell kaufen, mit dem ein Internetzugang nicht möglich ist.

Setzt Euch am besten mit der ganzen Familie zusammen und diskutiert, welche technischen Nutzungsmöglichkeiten von Smartphones nützlich sind und welche nicht. Stimmt innerhalb der Familie die Apps aufeinander ab, damit Ihr einfach und kostengünstig über Eure Smartphones miteinander kommunizieren könnt.

Bildquelle: wolter_tom / pixabay.com

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

FAMILIEDIGITAL.CH
Elektronik- und Medienkompetenz

Hinweis: Unsere Webseite nutzt Cookies um Ihnen einen besseren Service zu bieten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass wir Ihre Erlaubnis haben Cookies zu setzen. Informationen zum Einsatz von Cookies sowie unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und über unser Impressum.     Mehr Informationen    Einverstanden