Perfekte Kleidung fürs Hobby

Funktion Mode Kind Hobby

Als Ausgleich zu den Zeiten, die Dein Kind am Computer verbringt, solltest Du immer ein anderes, praktisches Hobby vorschlagen, damit die Technik und die Fingerfertigkeit nicht zu kurz kommt. Handwerkliche Fähigkeiten können schon jung erlernt, und im Laufe des Lebens ausgebaut werden.

Von Sägen, Bohrmaschinen und Schrauben

So komisch es klingt, aber Dein Kind sollte nicht nur wissen, wie es DVD´s brennen, einen Computer reparieren, oder die neueste Software installieren kann. Es ist auch sinnvoll, wenn es ein Loch bohren oder einen Nagel in die Wand schlagen kann. Diese Fertigkeiten lassen sich nicht alleine durch Tutorials erlernen, die im Internet verfügbar sind. Es macht daher durchaus Sinn, wenn Ihr in der Familie, inklusive den Grosseltern, den Kindern einfache, handwerkliche Fertigkeiten beibringt. Manchmal wird dann sogar ein Hobby daraus, das ernsthaft betrieben wird. Damit es bei handwerklichen Tätigkeiten im Hobbybereich nicht zu Verletzungen kommt, ist es wichtig, die perfekte Kleidung fürs Hobby bei Fachhändlern zu kaufen. Die richtige Kleidung schützt umfangreich gegen Verletzungen, die beim Arbeiten passieren könnten, und ist zudem stylish.

Sägen, schweissen und werken

Alleine schon beim Sägen oder schweissen ist Schutzkleidung in jedem Fall angebracht. Es könnte zu einem Funkenflug kommen, der unschöne Verbrennungen hervorrufen könnte. Kleidung, die einen Kunstfaseranteil hat, sollte daher keinesfalls für Arbeiten im Hobbybereich getragen werden, sondern nur Arbeitskleidung, die unentflammbar ist. Hinzu kommen die passenden Handschuhe und Schutzbrillen. Studiere am besten vor dem geplanten Arbeitsbeginn die Bedienungsanleitungen der unterschiedlichen Arbeitsmaschinen. In der Regel geben die Hersteller von Sägen, Schweissgeräten und anderen technischen Hilfsmitteln immer im Detail an, welche Art von Schutzkleidung notwendig ist. Sollte sich Dein Kind für derartige Arbeiten und Fertigkeiten begeistern, lohnt sich die Anschaffung hochwertiger Arbeitsschutzkleidung in jedem Fall.

Jedes Risiko vermeiden

Bei Arbeiten im Hobbybereich ist in jedem Fall, jedes Risiko zu vermeiden. Eine Schutzbrille, die vor Splittern, Spänen und Funken schützt, kann vielfältig verwendet werden. Schon beim Sägen von Ästen im Garten, könnte ansonsten ein umherfliegender Holzspan das Augenlicht gefährden. Durch Unachtsamkeit, kann eine Säge einmal falsch gehalten werden. Wird bei der Arbeit nicht die richtige, notwendige Schutzkleidung getragen, kann es auch im Hobbybereich zu schweren Unfällen kommen. Nicht selten passieren im Hobbybereich Unfälle, bei denen es zu Schnittwunden in den Beinen, Armen oder sogar zur zufälligen Amputation von Fingern gekommen ist. Nicht umsonst wird Arbeitsschutzkleidung so sicher gestaltet, dass die Unfallrisiken stark gemindert werden.

Helme und Sicherheitsschuhe

Beim Sport achten viel mehr Menschen auf ihre Sicherheit, als bei Arbeiten im Hobbybereich. Dabei sind Schutzhelme, Sicherheitsbrillen und Sicherheitsschuhe im Hobbybereich mindestens so wichtig, wie die Schutzkleidung beim Sport. Wichtig ist auch, dass nicht nur die notwendige Sicherheitskleidung vorhanden ist. Sie sollte auch die passende Grösse haben. Es könnte sonst zu Unfällen kommen, weil die Bewegungsfreiheit während der Arbeit eingeschränkt ist, sodass schnelle Reaktionen unmöglich sind. Sicherheitsschuhe mit Stahlkappen können ebenfalls für die unterschiedlichsten Arbeiten verwendet werden. Eine Recherche beim Fachhändler zeigt schnell, dass Sicherheit nicht teuer sein muss.

Bildquelle: www.engelbert-strauss.ch

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

FAMILIEDIGITAL.CH
Elektronik- und Medienkompetenz

Hinweis: Unsere Webseite nutzt Cookies um Ihnen einen besseren Service zu bieten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass wir Ihre Erlaubnis haben Cookies zu setzen. Informationen zum Einsatz von Cookies sowie unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und über unser Impressum.     Mehr Informationen    Einverstanden